Philosophie

lebt nicht allein vom Denken und der einsamen Kontemplation, sondern auch von Miteinander, Austausch und lebendigem Gespräch.

 

Liebe Mitglieder, liebe Gäste!

Die Corona-Krise hat uns immer noch in ihrem Griff, gleichwohl es Möglichkeiten gibt, ihr zu begegnen. So können zwar Vorträge stattfinden, doch sind die Auflagen dafür nicht zu unterschätzen. Das Tragen einer Maske von jedem Einzelnen (!) während des gesamten Vortrages gehört mit dazu, ebenso wie die strikte Einhaltung der Hygienebestimmungen. All das ist notwendig und wichtig, behindert aber die Lebendigkeit der philosophischen Gespräche. Es mag sein, dass wir uns diesen neuen Herausforderungen auch philosophisch, im Sinne einer anderen Kommunikation, nähern sollten, vorab aber hege ich die Hoffnung, dass sich im Jahre 2021 ein einigermaßen normaler Vortragsbetrieb wird einstellen können.

Auch unsere Hoffnungen auf Oktober und November haben sich inzwischen in Anbetracht der allgemeinen Umstände zerschlagen. So werden auch die beiden letzten geplanten Veranstaltungen 2020 ausgesetzt und auf 2021 verschoben. Ich hoffe, dies ist auch in Ihrem Sinne. Gerne erwarte ich Ihre Rückmeldungen und freue mich auf ein gemeinsames Wiedersehen in einem vertrauten Kreise.

Ihnen allen Gesundheit und das nötige optimistische Durchhaltevermögen.

Mit  einem philosophischen Gruß,

Dr. Wolfram Frietsch

1. Vorsitzender der Gesellschaft für angewandte Philosophie Baden-Baden e.V.

Philosophie-Kolumne für interessierte Leser

samstags vierzehntägig im Badischen Tagblatt Aktuell:

„Sehnsucht nach sich selbst: Aus der eigenen Welt ausbrechen und wiederkehren" vom 24.10.2020. Siehe auch BT online: https://www.badisches-tagblatt.de/Nachrichten/Sehnsucht-nach-sich-selbst-60111.html

DER  PHILOSOPHISCHE  ABEND

Der nächste philosophische Abend …

Ausgesetzt!

(DONNERSTAG, den 30. April 2020 um 19:30 Uhr)

Ort: „Gartenhaus“, Stadtbibliothek Baden-Baden

Vortrag und anschließendes Gespräch in moderierter Runde mit:

 Prof. Dr. Bernhard H. F. Taureck

(Philosoph, Germanist, Romanist und Gräzist)

 Wurzeln des Krieges

Und warum nur eine nicht ins Verderben führt

Philosophische Linien in der Gewaltgeschichte des Abendlandes

Ausgesetzt!

(DONNERSTAG, den 28. Mai 2020 um 19:30 Uhr)

Ort: „Gartenhaus“, Stadtbibliothek Baden-Baden

Vortrag und anschließendes Gespräch in moderierter Runde mit:

 Prof. Dr. Urs Thurnherr

(Philosoph, Pädagogische Hochschule, Kalrsruhe)

Die Ethik der Mensch-Tier-Beziehung

Unter diesem Titel sollen drei mögliche tierethische Zugangsweisen zwischen Tierschutz und Resonanz zueinander in ein Verhältnis gebracht werden. Zunächst spiegelt sich der herkömmliche Tierschutzgedanke beispielsweise im Horizont der Gesetzgebung wider. Daneben rückbezieht sich die weitergehende Diskussion um die Tierrechte vor allem auf die Eigentümlichkeiten und Fähigkeiten der unterschiedlichen Tiere. Darüber hinaus lässt sich schließlich die Frage nach dem Stellenwert des Mitgefühls mit Tieren aufwerfen.

 Mitglieder, Schüler & Studenten frei, Gäste € 5,–

Ausgesetzt!

(DONNERSTAG, den 25. Juni 2020 um 19:30 Uhr)

Ort: „Gartenhaus“, Stadtbibliothek Baden-Baden

Vortrag und anschließendes Gespräch in moderierter Runde mit:

 Dr. Timo Sauer

(Goethe Universität Frankfurt a. M., Mitglied der GPH)

Rasender Stillstand?

Zur Theorie der sozialen Beschleunigung von Hartmut Rosa

 Mitglieder, Schüler & Studenten frei, Gäste € 5,–

Ausgesetzt!

(DONNERSTAG, den 23. Juli 2020 um 19:30 Uhr)

Ort: „Gartenhaus“, Stadtbibliothek Baden-Baden

Vortrag und anschließendes Gespräch in moderierter Runde mit:

 Dr. Wolfram F. A. Frietsch

(Erster Vorsitzender der GPH)

Sorge dich!

Die Ästhetik des Selbst

 Mitglieder, Schüler & Studenten frei, Gäste € 5,–

Ausgesetzt!

(DONNERSTAG, den 27. August 2020 um 19:30 Uhr)

Ort: „Gartenhaus“, Stadtbibliothek Baden-Baden

Vortrag und anschließendes Gespräch in moderierter Runde mit:

 Thomas Ach

(Mitglied der GPH, Karlsruhe)

 Mitglieder, Schüler & Studenten frei, Gäste € 5,–

Ausgesetzt!

DONNERSTAG, den 24. September 2020 um 19:30 Uhr

Ort: „Gartenhaus“, Stadtbibliothek Baden-Baden

Vortrag und anschließendes Gespräch in moderierter Runde mit:

 Prof. Dr. Dr. Bernhard Uhde

(Univ. Freiburg, wissenschaftlicher Beirat der GPH)

 Mitglieder, Schüler & Studenten frei, Gäste € 5,–

Ausgesetzt!

DONNERSTAG, den 29. Oktober 2020 um 19:30 Uhr

Ort: „Gartenhaus“, Stadtbibliothek Baden-Baden

Vortrag und anschließendes Gespräch in moderierter Runde mit:

 Dr. Gerhard Elwert

(Mitglied der GPH, Baden Baden)

 Mitglieder, Schüler & Studenten frei, Gäste € 5,–

Ausgesetzt!

DONNERSTAG, den 19. November 2020 um 19:30 Uhr

Ort: „Gartenhaus“, Stadtbibliothek Baden-Baden

Jahresausklang und Gespräch in moderierter Runde mit:

 Mitgliedern und Gästen der GPH

Über Gott und die Welt

 Mitglieder, Schüler & Studenten frei, Gäste € 5,–

Badener Denker

Aufsätze der Gesellschaft für angewandte Philosophie – GPH Band Eins

208 Seiten, Pb., ISBN 9783-748-13325-4

mit Grußworten und Autorenporträts