Blog


  • Kontroverse Gespräche in guter Atmosphäre – Die Gesellschaft für angewandte Philosophie Baden-Baden lädt regelmäßig ein:
  • Kolume in der Ortszeit vom 14. 06. 2017

  • Die GPH in der Kunsthalle Baden-Baden:
  • Donnerstag, der 26. Januar 2012:
  • Gespenster im Kopf? Wohin treibt der Marxismus? – Ein philosophisches Gespräch

Zusammenarbeit der Kunsthalle Baden-Baden und der GPH: In der Kunsthalle Baden-Baden diskutierten Mitglieder der GPH: Herr Gerhard Elwert, Herr Dr. Stefan Spanik und Herr Dr. Wolfram Frietsch. Thematisch war der Abend angelehnt an die zeitgleich stattfindende Ausstellung der Kunsthalle. Man suchte zusammen mit dem Auditorium um eine neue Perspektive dem Marxismus gegenüber und der heutigen Zeit. Dabei wurde kritisch reflexiv aber auch argumentativ progressiv an dieses immer noch anregende Thema herangegangen. Ein für alle Beteiligte anregender Abend, der noch lange nachklingen wird.


  • Trauer – Unser langjähriges Mitglied Dr. Reinhard Latsch ist verstorben:

Der Tod ist Anfang eines neuen Lebens. (Michel de Montaigne, Essais)

Am vergangen Donnerstag ist unser langjähriges Mitglied und mehrjähriges Vorstandsmitglied Dr. Reinhard Latsch verstorben. Herr Latsch hat maßgeblich dazu beigetragen der Gesellschaft für angewandte Philosophie ihre Ausrichtung und Prägung zu geben. Er beteiligte nicht nur aktiv an der Vortragstätigkeit und den philosophischen Gesprächen, sondern war auch für den „Stammtisch“ und die „philosophische Runde“ aktiv tätig. Wir sind sehr betrübt über die Lücke, die Dr. Reinhard Latsch hinlässt. Samstag, 26. Mai 2012, Gesellschaft für angewandte Philsosophie.


  • 10-jähriges Jubiläum der GPH:
  • Kolume in den Kurstadt-Nachrichten vom 7.12.2011

  • 10-jähriges Jubiläum der GPH:
  • Kolume in: Badisches Tagblatt vom 6.12.2011

  • 10-jähriges Jubiläum der GPH mit feierlicher Umrahmung und Festvortrag durch Prof. Dr. Dr. Bernhard Uhde:
  • am 24. November 2011